Kommentare 0

Snippet – Social Media Schule

Snippet, Social Media, Social Media Marketing, Strama Max, Schnipsel, URL, Titel, Beschreibung

Wenn wir an das Wort Schnipsel denken, dann verbinden wir es sicherlich mit unserer Kindheit und den vielen Stunden, die wir mit Basteln verbracht haben. Im Internet hat ein Schnipsel oder „Snippet“ einen anderen Zusammenhang und zwar bezeichnet der Begriff einen Auszug einer Seite (Internetseite, Blog, Social Media Kanal, etc.), der in den Suchergebnissen der Suchmaschine Google erscheint.

Read More

Kommentare 0

Social Media für KMU – Teil II: Business-Netzwerke

Business-Netzwerke, Social Media, Social Media Marketing, KMU, kleine und mittlere Unternehmen, kleine und mittelgroße Unternehmen, Social Media Agentur, Social Media Marketing Agentur, Xing, LinkedIn

Bloße Werbemaschinerie oder unterschätzte Kontaktfundgrube?

Im ersten Teil „Social Media für KMU“ wurden die vermeidlichen Riesen der sozialen Netzwerke unter die Lupe genommen: Facebook und Google+. Während Facebook weiterhin mit seinem hohen Bekanntheitsgrad in Deutschland besticht, konnte Google+ beim Teilen von Inhalten und beim Suchmaschinenranking punkten. Jedes dieser Netzwerke bietet die notwendigen Tools und Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Branchen.

Warum dann ein Teil II? Die beiden genannten Netzwerke verbindet eine Gemeinsamkeit: Die Zielgruppe. Sowohl Dienstleister als auch B2C (Business to Customer, das Geschäft zwischen Unternehmen und Verbraucher) orientierte Firmen finden hier ihr Klientel. Geschäfte zwischen Unternehmen oder auch Business-to-Business (B2B) genannt, sind hier weniger gut aufgehoben. Wo tummeln sich also potenzielle B2B-Kunden? Auf den „Plattformen für Geschäft, Job und Karriere“ oder auch als Business-Netzwerke bekannt.

Natürlich werden die vorgestellten Plattformen Xing und LinkedIn auch von Privatpersonen zur Jobsuche und zum Knüpfen von Geschäftskontakten verwendet. Aber im Verlauf des zweiten Teils wird sich herausstellen, warum genau diese „private Komponente“ durchaus ein paar Vorteile für ein Unternehmen bringen kann.

Ich orientiere mich am Aufbau von Teil I: Was spricht für oder gegen das Netzwerk? Was sind die Besonderheiten? Und wie startet man überhaupt richtig durch?

Los geht’s…

Read More

Kommentare 3

Warum betreiben wir überhaupt Social Media Marketing?

Man könnte diesen Beitrag mit einer kurzen und knappen Antwort sehr schnell zu Ende bringen, ich habe mich allerdings für die längere Variante entschieden. Wer Social Media Marketing betreibt, der verfolgt ein Ziel bzw. sollte er das. Oft ist das nicht der Fall oder besser gesagt, es werden sich erst gar keine Gedanken darüber gemacht, sondern man macht einfach. Ein tolles Bild, ein lustiges Video und ein Link zu einem korrespondierendem Thema werden es schon richten, richtig? Falsch. Ziele können nur erreicht werden, wenn man sich diese auch setzt. Wie ein solches Ziel aussieht, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber sie sind notwendig und der Grundstein für einen erfolgreichen und gut funktionierenden Social Media Auftritt. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, habe ich mir folgende Zielsetzungen etwas genauer angeschaut…

Read More

Kommentare 0

Wie binde ich eine Facebook-Fanpage richtig ein?

Letzte Woche hat meine Kollegin Stephanie A. Kowalski Sie über die vermeidlichen Riesen der sozialen Netzwerke, Facebook und Google+, aufgeklärt. Ihre Reihe, Social Media für kleine und mittlere Unternehmen, bereitet Sie auf eine Nutzung der genannten Medien vor und beinhaltet hilfreiche Checklisten, damit, gerade in der Anfangsphase, nichts links liegen bleibt. Falls Sie den Artikel noch nicht gelesen haben, dann empfehle ich Ihnen diesen als primären Leitfaden für die Nutzung von Facebook und Google+! Zum Artikel

Bei mir geht es heute um die darauffolgenden Schritte, um die Maßnahmen, die vorgenommen werden sollten, um Ihre Facebook-Fanpage, jedenfalls für den Anfang, korrekt einzubinden und in Szene zu setzen. Los geht’s…

Read More

Kommentare 2

Content-Vermarktung über Social Media: 3 Tipps für den „schlanken“ Start

Content Marketing, Social Media Marketing, Social Media, Digitales Marketing, Internet Marketing, Online-Marketing, Content-Vermarktung, Lean Content Marketing, Social Media Agentur, Online-Marketing Agentur, Strama Max

Soziale Medien spielen in der Content-Vermarktung eine zentrale Rolle. Selbst im B2B-Umfeld setzt die Mehrheit der Unternehmen mittlerweile auf soziale Plattformen, um ihre Zielgruppen mit nutzwertigen Inhalten zu erreichen. Wer frisch in die Content-Distribution einsteigt, fühlt sich jedoch oft, angesichts der Vielzahl an Kanälen, die heute zur Verfügung stehen, überfordert. Was davon macht wirklich Sinn? Wie finde ich geeignete Inhalte? Was ist beim Posten zu beachten? In der Tat sollte man den Aufwand nicht unterschätzen, der für einen erfolgreichen Einsatz der Social Media Kanäle nötig ist. Doch es gibt auch Möglichkeiten, „schlank“ einzusteigen und die eigene Strategie nach und nach zu verfeinern. Die Autoren von „Lean Content Marketing – Groß denken. Schlank starten.“ zeigen, wie dies aussehen kann.

Read More

Kommentare 0

Click-Baiting – Social Media Schule

Click-Baiting, Social Media Schule, Strama Max, Social Media, Social Media Marketing, Social Media Agentur

Der Begriff „Click-Baiting“ bezieht sich auf Inhalte im Internet, die mit sensationellen Überschriften darauf abzielen, so viele Klicks (Click-Throughs) wie möglich zu erreichen. Umso mehr Klicks erzeugt werden, sprich je höher die Click-Through-Rate (CTR), desto höher sind die Einnahmen der Online-Werbung. Aufgrund der ausgeklügelten Titel, die oft beabsichtigen die Neugierde der Leser zu wecken, werden diese Art von Inhalte oft bei Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter & Co. geteilt.

Read More

Kommentare 0

2015 kann man abhaken!

Zum Jahresende bzw. zum Beginn des neuen Jahres geschehen gelegentlich zwei Dinge. Erstens, man blickt zurück in die vergangenen zwölf Monate und lässt das Jahr noch einmal Revue passieren. Zweitens, man schaut in die Zukunft und nimmt sich vor, Dinge besser zu machen. In diesem Beitrag will ich Letzteres behandeln. Artikel, die sich mit der Thematik „Trends/Prognosen 2015“ auseinandersetzen, überhäufen das Internet und sämtliche Social-Media-Plattformen. Manchmal sind hilfreiche Informationen mit von der Partie, teilweise ist es nichts Neues und oft handelt es sich um Zukunftsmusik, und zum Teil ist diese Zukunft Galaxien von uns entfernt. Ich habe mir viele dieser Artikel genauer angeschaut und mir im Anschluss folgende Frage gestellt: Und das muss ich jetzt alles umsetzen, um eine moderne und funktionierende Strategie zu fahren und nicht veraltet zu wirken? Weit gefehlt!

Read More

Kommentare 2

Werbung vs. Content Marketing – Auf unterschiedlichen Wegen zum selben Ziel?

Werbung, Content Marketing, Inbound Marketing, Xavier Naidoo, Joe Chernov, HubSpot, Brand Awareness, Traffic Steigerung, Leadgenerierung, Customer Conversion, Kundenbindung, Upselling, Push Prinzip, Pull Prinzip

Jedes Mal, wenn es darum geht, Content Marketing von einer anderer Marketing-Disziplin abzugrenzen, erinnere ich mich an den Refrain eines Lieds von Xavier Naidoo:

„Dieser Weg wird kein leichter sein. Dieser Weg wird steinig und schwer. […]“

Nicht desto trotz gelang es den Experten zahlreiche Diskussionsschlachten erfolgreich zu meistern. Ein sehr gutes Beispiel ist die Abgrenzung von Content Marketing und Inbound Marketing im Artikel: „The Difference Between Content Marketing and Inbound Marketing (And why it matters)“ von Joe Chernov, Content VP bei HubSpot.

Doch durchsucht man das Internet zum Thema: „Werbung vs. Content Marketing“ stößt man nur auf sehr wenige Artikel. Was vielen Experten eine klare Abgrenzung ist, ist vielen Anfängern und Laien ein steiniger und holpriger Weg mit demselben Ziel – Marktführerschaft. Stop! Und schon hat man sich in den Marketing-Disziplinen verrannt…

Im Folgenden also der Versuch wieder auf den richtigen Kurs zu kommen…

Read More